Du magst Käse? Papas Cheeseria!

Du magst Käse? Du magst Sandwiches? Gute Nachrichten: Papa Louie hat ein neues Geschäft eröffnet und ist auf der Suche nach jemandem, der ihm unter die Arme greift, damit seine Kunden zufrieden sind und sein Geschäft wachsen kann. Verfügst du über das nötige Geschick, um Papa Louie dabei zu helfen, seine „Cheeseria“ zum angesehensten Laden der Stadt zu machen?

In „Papas Cheeseria“ muss man mit allem rechnen, außer mit Langeweile, denn es gibt viel zu tun. Als Spieler schlüpfst du in die Rolle eines Angestellten, der nicht nur einer einzigen Aufgabe nachgehen muss, sondern den ganzen Laden vollständig und vor allem alleine managen muss. Von der Bestellannahme, über die Zubereitung, bis hin zur Essensübergabe: Du bist für alles selbst verantwortlich.

Es beginnt am Tresen. Betritt ein Kunde „Papas Cheeseria“, solltest du ihn umgehend ansprechen und seine Bestellung entgegennehmen. Wer seine Kunden zu lange warten lässt, wird sie schon bald nicht mehr seine Kunden nennen können. Die Bestellung wird auf einem Zettel vermerkt und daraufhin an die Küche weitergeleitet.

Hier liegt es nun in deiner Hand, das gewünschte Käsebrötchen herzustellen. Hier ist es enorm wichtig, die Kundenbestellung ganz genau zu beachten. Welches Brot möchte der Kunde? Welche Käsesorte? Soll Fleisch auf das Sandwich? Zusätzlich ein Salat mit Hühnerbruststreifen? Fragen über Fragen! Mach einen Fehler, und du darfst von vorne anfangen.

Nach der Zusammenstellung des Sandwiches geht es zum Ofen. Wieder ein Blick auf die Bestellung. Wie knusprig möchte der Kunde sein Sandwich haben? Bloß das Wenden nicht vergessen, damit das Produkt auch auf beiden Seiten gleich gut durch ist.
Im letzten Schritt geht es um die frittierten Beilagen. Pommes? Mit Käse oder Schinken? Ketchup dazu? Hier wird der letzte Feinschliff an der Bestellung vorgenommen. Hat man alle Einzelheiten abgearbeitet, übergibt man dem wartenden Kunden endlich sein Essen und wartet auf dessen Bewertung. Je besser das Produkt am Ende aussieht, desto besser fällt diese aus und desto höher ist auch das Trinkgeld.

Die einzelnen oben beschriebenen Punkte können selbstverständlich nicht in aller Ruhe nach und nach abgearbeitet werden. Liegt das erste Sandwich noch auf dem Ofen, steht bereits der nächste Kunde an der Theke und gibt eine neue Bestellung auf. Warten erst einmal vier Kunden gleichzeitig im Geschäft auf ihre Bestellungen, wird es hektisch. In diesen Momenten musst du Ruhe bewahren, um nicht den Überblick zu verlieren. „Papas Cheeseria“ ist nichts für Menschen, die mit Multitasking nicht zurechtkommen. Hast du das Zeug dazu, dein eigenes Geschäft zu leiten?

Du magst das Spiel? Hier gibt’s mehr Papa Spiele!

Kein Bock auf Käse? Dann schau die Papas Burgeria oder Papas Freezeria an!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.