Beim perfekten Frühstücksei sollte das Eiweiß fest und der größte Teil des Eigelbs weich sein. Die folgenden Kochzeiten gelten für Eier, die aus dem Kühlschrank kommen und direkt in kochendes Wasser gelegt werden.

Kochzeit für das perfekte Frühstücksei:

  • Kleine Eier 5 – 5,5 Minuten
  • Normale Eier 5,5 – 6,5 Minuten
  • Große Eier 6,5 – 7,5 Minuten

Wenn die Eier nicht aus dem Kühlschrank kommen, sondern schon Zimmertemperatur haben, sollten je nach Eigröße 30 bis 45 Sekunden von der Kochzeit abgezogen werden.